Cut & Help

Wer schön sein will, muss helfen!

So geht´s:

10 Friseure schneiden in einem 24-Stunden Marathon (2 Tage á 12 Stunden) ohne Honorar ca. 250 Personen die Haare im Cut & Go-Prinzip.
Jeder bezahlt das, was ihm der Haarschnitt wert ist, mit Hinweis auf die Spendenaktion für Bärenherz.

Alle Einnahmen der Veranstaltung von Haarschnitten, Gastronomie und Eintritten für das Abschlusskonzert am 18. September im Treffpunkt in Neu-Isenburg gehen als Spende an Bärenherz.

Schirmherrschaft

Die Schirmherrschaft hat der Neu-Isenburger Bürgermeister Herbert Hunkel übernommen, der uns in vielen Belangen unterstützt und Wege geöffnet hat.

Cut & Help im Überblick

17. und 18.09.2011 von 9 bis 21 Uhr

Veranstaltungslocation
in und vor dem Friseursalon
Kurz oder Lang
Waldstraße 125 in 63263 Neu-Isenburg
www.kurz-oder-lang.com

Ansprechpartnerinnen
Anja Becker
Julia Dochan
Susanne Henkel
Sabrina Seitz

Schirmherrschaft
Herbert Hunkel, Bürgermeister der Stadt Neu-Isenburg